Sie wollen etwas spenden?

Vielen Dank, dass Sie sich für Flüchtlinge engagieren und eine Spende übergeben wollen!

 

Diese ist immer willkommen, da es den Menschen in der Unterkunft an vielem mangelt und Ihre Spendenbereitschaft auch als positive Rückmeldung verstanden wird.

Wir bitten Sie darum, unsere Hinweise für Spenden zu berücksichtigen. Dadurch ermöglichen Sie es uns, Ihre Spende effizient an die Menschen in der Unterkunft weiterzuleiten und diese bei der Ausstattung zu betreuen.

Bitte spenden Sie bedarfsgerecht, also nur Dinge, die auf der aktuellen Bedarfsliste stehen. So gehen Sie sicher, dass Ihre Spende wirklich ankommt.

 

Aktuelle Bedarfsliste

 

Hinweise für Spenden

Wir haben nur beschränkte Lagerkapazitäten. Bitte spenden Sie nur saisongerechte Kleidung (Beispielsweise also keine Sandalen im Winter).

Haben Sie Kleidung, die nicht auf unserer Liste steht, fragen Sie bitte bei anderen Einrichungen an, ob diese benötigt wird.

Spenden Sie nur intakte und vollständige Sachen. Wir arbeiten ehrenamtlich und möchten unsere Zeit nicht mit Müllentsorgung verbringen sondern den Menschen in der Unterkunft helfen.

Alle Kleidungsstücke, Wäsche und Plüschtiere vor der Spende waschen. Keine Kleidung und Wäsche mit nicht entfernbaren Flecken spenden. Wir haben leider keine Möglichkeit, Kleidung vor der Ausgabe zu waschen.

Schuhe bitte putzen und paarweise zusammenbinden.

Bitte achten Sie auf vorsortierte, beschriftete Spenden (nach Geschlecht, Größe). Das reduziert die Zeit, die wir für das Sortieren aufwenden müssen. Verpacken Sie die Spenden gern in Kartons, diese können wir für unser Lager weiterverwenden.

Bitte spenden Sie ausschließlich zu den Öffnungszeiten der Kleiderkammer in der Straßburger Straße 56 (Kellergeschoss oder beim Empfang fragen):

Montag 17.15 – 19.15 Uhr

Freitag 10 – 12 Uhr

Bei Fragen wenden sie sich bitte direkt an die Kleiderkammer.