Spendenaufruf: Café ohne Grenzen braucht eure Unterstützung!

Spendenaufruf: Café ohne Grenzen braucht eure Unterstützung!

with Keine Kommentare
Beim Café ohne Grenzen lernen sich Geflüchtete und ihre Nachbar_innen kennen. Es entstehen Freundschaften. Während des Cafés bekommen die Geflüchteten eine individuelle juristische Beratung. Diese wird übersetzt.

„Wir fragten die Geflüchteten, wie wir sie unterstützen können. Die Antwort lautete u. a.: Wir brauchen eine juristische Beratung. Deswegen arbeiten wir seit nunmehr 1,5 Jahren mit einem Anwalt, der eine juristische Beratung anbietet. Wir bieten hier auch eine Übersetzung an. Ziel der Beratung ist, zu klären, welche Schritte sie als nächstes gehen müssen, um ihr Ankommen auf eine juristisch solide Basis zu stellen. Unser Grundsatz lautet, dass alle Menschen sich hier im Café ohne Grenzen/ imJUP auf Augenhöhe begegnen.“

Um die fortlaufenden Ausgaben für Essen, Getränken, Verbrauchsmaterialien für die Kinderbetreuung, Öffentlichkeitsarbeit ung nicht zuletzt für die Jurist*innen und Übersetzung gecken zu können ist das Projekt auf Spenden angewiesen. Dazu gibt es eine Kampagne auf Betterplace: Neuigkeiten zum Stand des Projekts werden dort laufend aktualisiert:

Spenden könnt ihr auf: https://cafeohnegrenzen.betterplace.org

Mehr zum Projekt erfährt ihr nicht nur auf Betterplace sondern auch u.A. hier: https://bit.ly/Film-Café-ohne-Grenzen