Das Willkommensnetzwerk „Pankow Hilft!“ ist loser Verbund für selbständig und voneinander unabhängig agierende Unterstützungskreise, die Menschen in Fluchtsituationen beim Ankommen in Bezirk Pankow begleiten.
Im Netzwerk wirken eine Vielzahl von ehrenamtlich engagierten Bürger*innen und hauptamtliche arbeitenden Akteuren aus kulturellen, sozialen und politischen Organisationen aus Pankow zusammen. Mehr dazu erfahren sie auf dieser Seite.

Wir freuen uns über Zeit-, Sach- und Geldspenden

Aktuelles aus dem Blog

23.10.2018: Seminar „Gleichbehandlung ist ihr gutes Recht, auch auf dem Wohnungsmarkt!“
with Keine Kommentare

Das Thema „Wohnen“ beschäftigt sehr viele, ob aus wohnungssuchender oder unterstützender Perspektive. Dabei ist der Wohnungsmarkt leider nicht nur vom Mangel an tatsächlichen Wohnraum, sondern auch von (rassistischer) Diskriminierung geprägt. In Kooperation mit der Fachstelle Fair mieten – Fair wohnen … Weiterlesen

Pankow Hilft! unterstützt #unteilbar – Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!
with Keine Kommentare

„Rassismus und Menschenverachtung (…) ist ein Angriff, der uns allen gilt.“   Der Aufruf hier nachlesen: https://www.unteilbar.org/ Wir sehen uns am 13. Oktober!

Einladung: 14.9 Zukunftskonferenz „Wie wollen wir wohnen?“
with Keine Kommentare

Endlich steht das Programm! Am 14.9.2018 laden Mehr als Willkommen, Lebendige Nachbarschaften und [moskito] ins Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz, Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin, zum diesjährigen Zukunftskonferenz ein. Das übergreifende Thema wird sein: „Wie wollen wir wohnen?“ – ihr seid … Weiterlesen

Filmclub International startet am 15.09.2018
with Keine Kommentare

Der Unterstützer*innenkreis Strassburger Straße und das Frei-Zeit-Haus Weißensee präsentieren zusammen das Projekt „Filmclub International“. An neun Terminen werden von September bis November 2018 im Theaterhof Fehre 6 Filme aus verschiedenen Ecken der Welt gezeigt, angefangen mit dem Film „Sonnenallee“ am … Weiterlesen